Latest Entries »

Und aus die Maus?

Liebe Leute,

es erscheint mutig, einen Blogeintrag nachträglich in s ein Gegenteil zu verwandel, doch tue ich es hiermit:

Die Teile sind gekommen – wer hat auch welche erhalten? – und ich bin froher Besitzer eines Kettenblattes etc…

So geht meine Katz-Geschichte weiter, Eure auch?

Liebe Grüße

Rainer

Reif in L bei Cycleplanet in Mainz zu haben

Habe neulich mit Uwe aus dem Cycleplanet gesprochen. Das Reif in L und in der Farbe grau ist das aus der Diskussion um einen schiefen Hinterbau. Ist aber nix dran am Rad. Also nagelneu. Preis bitte dort erfragen:

http://www.cycleplanet.de

Ersatzteile gibt es nun doch keine so leicht… Die Kettenblätter sind wohl von Middleburn, die Umlenkritzel nicht. Da sollte mal jemand eines ausbauen und vermessen lassen, damit das nachzumachen ist.

Kurbeln sind von Middleburn, ohne besondere Bearbeitung. Die Carbonverschalung kann per Negativ abgenommen und so reproduziert werden.

Schrauben können recht unproblematisch bei jedem Schraubenladen erstanden werden.

Schwierig: der Faltenbalg beim Fully und die Feder für die Kettenspannung sowie die für die Umlenkröllchen.

Ebenso die innenliegende Kaschierung mit Neppern. Die habe ich noch nie ausgebaut…also:???

Viel Glück uns allen!

 

Liebe Grüße

Rainer

Ersatzteile…die Erste…

Hallo, liebe Katz-Fahrerinnen!

Ich habe mich lange hier nicht gemeldet, nun aber ein kleines Update.

Bei letzten Service, ich wollte den Verschleiss meiner Kette mal wieder mit dem Caliber messen, stellte ich erschrocken fest, dass die Abdeckplatte von innen von der Dichtung fast durchgescheuert war.

Eine neue Abdeckplatte war nicht zu bekommen, weswegen ich jemanden gesucht – und gefunden – habe, der hier Abhlife geschaffen hat.

Abdeckplatte Neu

 

Die Platte hat Axel aus Hamburg durch eine Anlaufplatte aus Messing verbessert.

Nun freue ich mich auf weitere gute Kilometer, denn der erste Test ist bestanden und ich kann nur sagen, dass sich die Ausgabe gelohnt hat. Wer Interesse an dieser, oder einer anderen Lösung in Bezug auf den Antrieb sucht, kann sich bei mir die Adresse von Axel besorgen.

Viele Grüße aus Hamburg

Euer Katzbiker

So, das war´s dann wohl…doch lest selbst…

…was Thomas aus der Schweiz berichtet:

„Bei der Firma Katz Biking wird ein neues (letztes?) Kapitel geschrieben. Am 30.03.2012 wurde im Amtsblatt der
Entscheid des Landgerichts Uri publiziert, über die Gesellschaft per 15.03.2012 den Konkurs zu eröffnen ( Beilage Seite
514). Eine telefonische Nachfrage beim Gericht ergab, die Firma kann betrieben worden sein oder bei einer
festgestellten Überschuldung selbst den Konkurs beantragt haben. Für weitere Fragen hat man mich ans Konkursamt
verwiesen, die Sachbearbeiterin war aber abwesend und wird mich am Montag zurückrufen. Speziell hat mich natürlich
interessiert, ob es noch eine Versteigerung von Teilen, Werkzeugen etc. geben wird. Falls ja, werde ich da sicher dabei
sein wollen.

Die neuste Wendung im Katz- Drama erklärt wohl auch etwas die Unlust der Katz- Brüder, endlich einen
Finger zu rühren, und ein Ersatzteil- Konzept zu präsentieren. Es war ihnen wohl klar, das sie mit diesen Einnahmen
bloss Altlasten bedienen würden.
Ich probiere nun einfach, mein Katz- Bike solange wie möglich fahrtauglich zu halten.
Wäre aber toll, wenn sich doch noch eine Nachfolgelösung für die Betreuung der bestehenden Katz- Flotte finden lässt.“

Tja, da bleibt nix zu sagen, ich bin enttäuscht, auch wenn es sich schon abzeichnete. Selber werde ich natürlcuh versuchen einige Teile zu erhaschen…

 

Werde Euch auf dem Laufenden halten.

amtsblatt_12_13

Frohes Weihnachtsfest!

Wünscht KATZbiker allen KATZ-Fahrerinnen und KATZfahrern!

Bleibt ohne Sturz und schlimmere technische Probleme!

Habt Alle eine schöne Zeit und lasst Euch das Warten auf Nachrichten von KATZ nicht zu lang werden!

…frei nach dem Motto: nur ein gefahrener Kilometer ist ein guter Kilometer!

Frage an Euch:

Ich habe vor, eine Galerie mit Katz-Bikes und Detailbildern hier zu posten – darf ich dazu Eure Bilder nutzen?

Und nun ab auf Rad! 😉

 

Viele Grüße aus Hamburg

Rainer

Nägel mit Köpfen…

…dazu benötige ich Eure Hilfe:

Um die Service-Bulletins zu vervollständigen schickt mir doch bitte die, die Ihr habt!

Besonders am SB-31 ist mir gelegen, das fehlt mir…

wenn es ausser dem und der Nr 32 weitere gibt, wäre ich sehr froh, diese zu erhalten!

Danke für Eure Hilfe!

Die erhaltenen, plus die schon Vorhandenen stelle ich dann für Alle hier ins Netz…

 

Grüße aus dem herbstlichen Hamburg

 

Rainer

Ruhe – die zweite…

Nun – endlich!!! – war auch Finns Rad dran:

Er war sage und schreibe drei Mal nach Hamburg gekommen, um mit mir sein Rad zur Ruhe zu bringen.

JETZT ist es soweit: es tut nur noch unauffällig seinen Dienst und erweist sich als feines Stückchen schweizer Handwerkskunst!

Der Antrieb wurde geöffnet, die Schwingenbolzen entfernt, die Schwinge verschoben, die Excenter gereinigt und mit Alupaste wieder eingesetzt…ich wiederhole mich hier, aber der Erfolg ist einfach durchdringend still…

Finn war überglücklich auf der nachfolgenden Tour zum Jungefernstieg…hier ein paar Impressionen unserer Aktion:

Danach ein Panorama der Extraklasse:

So, nu ist Finn wieder in Wolfsburg und hat sein Radel mit vielen vielen bunten Eloxschrauben gepimpt…

Have a look:

Oder:

Wer dies auch tun will, kann sich mal an mich wenden, um die Daten der Schrauben und über Finn die Bezugsquellen zu bekommen…

Danke!

Viel Spass in der Oktobersonne wünscht Euch Allen

Rainer aus HH

Hey Katz-Verrückte!

Die Sache geht los…;-)

Doch erst einmal:

GEDULD – GEDULD, das BESTE kommt noch!

Also, um die Frage aus dem Titel zu wiederholen und zu erweitern:

Ich erstelle gerade eine Liste mit gesuchten Ersatzteilen, wobei es (mir) egal ist, wo das Katz gekauft wurde: beim vertrauten Händler oder direkt in der Schweiz bei Katz.

Bitte gebt dabei Folgendes an:

Katz-Modell, Bau-Teil-Name, Stückzahl, Grund für den Bedarf, evtl. gelaufene km…, und Dringlichkeit!

SO etwa:

Moos, s, hintere Abdeckung, 1, defekt(draufgetreten und verbogen), ca. 3.500km, kaputt, SOFORT LIEFERN!!!

Alp, l, komplette Kupplung, 1, defekt(hat großes Spiel wegen dauerhafter Nutzung und Verschleiß durch Abrieb durch Staub, Sand, Dreck…), ca. 25.000km, bitte SOFORT liefern, da Angst, mehr kaputt zu machen! Kulanz prüfen!

Reif, m, hinteres Umlenkritzel, 1, als  evtl benötigtes Ersatzteil nach 50.000km, ca. 35.000km, reicht auch in 1-3Monaten

etc. etc…

Denkt natürlich an Eure Namen und Adressen.

Die Preise und die Modalitäten eines etwaigen Versands werden Euch dann bekanntgegeben.

Wichtig für uns alles ist: es geht weiter, es ist nur etwas mehr Zeit vonnöten, damit es auch reibungslos funktioniert und dem Recht genüge getan ist! Diese Informationen sind wichtig und oft nicht ohne Einsatz von viel Zeit und auch Geld zu bekommen.

Meldet Euch aber bitte nicht hier im Blog(Datenschutz), sondern direkt bei: katzbiker@googlemail.com . Eure Daten werden von mir absolut vertraulich behandelt und nur an die Firma Katz zur internen Nutzung weitergegeben.

Gebt mir danach ein wenig Zeit, um Weiteres in Erfahrung zu bringen!

Danke!

Liebe Grüße und trockenes Wetter wünscht Euch

Katzbiker

Neuigkeiten und eine Bitte:

Liebe Mit – KATZ – Fahrerinnen!

Wie ich höre, haben die Gebrüder Katz derzeit mit der Erstellung der neuen Homepage zu tun, die die Ersatzteilversorgung und die Gewährleistungsansprüche regeln helfen soll.

Das ist erstmal sehr begrüßenswert, warten doch viele genau auf diese Möglichkeit!

Zudem ist zu vernehmen, dass es Ersatzteile GIBT, die in der Schweiz auch zu bekommen sein werden, wenn die Homepage „on air“ ist.

Ich habe Holger Katz angeboten die Bündelung der Anfragen derer zu übernehmen, die ihr Rad direkt in der Schweiz bestellt haben.

Um eine bessere Kommunikation hinzubekommen, nun meine Bitte:

Wer zu dieser Gruppe gehört – „Direktbestellerin“ – die/der kann sich hier nochmal kurz vorstellen und mir eine Mail senden! Gerne auch eine Adresse unter:  rainer.passlack@googlemail.com

Danke!

PS: der schöne Herbst hat wenigstens Einigen von uns noch feine Kilometer ermöglicht… Hoffentlich bleibt es noch ein Weilchen so schön!

Herzliche Grüße aus Hamburg

 

Rainer

Endlich Ruhe!!!

Liebe Blog-VerfolgerInnen:

Endlich habe ich es – Dank Uwe aus dem Cycleplanet-Shop – geschafft, dass mein Catweazle ruhig auf dem Trail liegt!

Die Ursache hätte ich schon vor Monaten beseitigen können, was mir aber aus Nichtwissen unmöglich war.

Uwe gab mir den Tipp, die Exzenter, die die Kettenspannung ermöglichen, auszubauen und mit Kupferpaste einzubauen.

Ich habe zwar Alupaste genommen, auch für das Innenlager, aber seither ist Ruhe im Geröhr!

Ich bin sowas von froh, denn das Geknackse ging mir sichtlich auf die Nerven!

Nun kann auch Finn aus Wolfsburg bald ein ruhiges Radel fahren…;-)…wenn wir erneut „dabei“ waren…

Wer mehr wissen möchte, schreibt mir eine kleine Nachricht…

Also: frohe Zeit an alle Katz-Radlerinnen,

Grüße,

Rainer