Moin Moin aus Hamburg!

 

Die Sonne lockt und die Temperaturen steigen – ein wenig nur – und schon verändert sich mein Gemütszustand von depri nach happy!

Die Temperaturen haben mich diesen Winter fast verzweifeln lassen: oft Glatteis, Schnee und Salz…kaum Lust zum Fahren über Monate! DOch das soll sich nun ändern…

Während des gesamten Winters war ich mit dem Katz auf Tour: zur Arbeit und, wenn es das Wetter einigermaßen zuließ, auch im Gelände.

Während einer Nacht-Tour hatte ich zwei Platten, welche ich in der Dunkelheit, nur mit dem Licht des Batteriebetriebenen Rücklichtes, dauerhaft geflickt habe… TipTop sei Dank!

In den nächsten Tagen werde ich den Antrieb öffnen und mal sehen, was da so vor sich geht.

Am 10.03.2011 wurde ich auf dem Heimweg von einem übermotivierten Abbieger vom Rad geholt: er blieb einfach stehen und ich- schon in Ausweichlinie fahrend, konnte nicht noch weiter ausweichen. Crash bei über 30 Sachen. Nacken verspannt, Klamotten angeratzt und das Rad beklagt einen Herz-, sprich: Dämpfer-, Verlust, was die Kosten für die Versicherung des Verursachers nun doch locker über 1.000,–€ schnellen lässt.

Nun: ich bin mittlerweile wieder auf dem Damm und mein Catweazle ist eben mal im Krankenhaus…:-(

Im Winterpokal auf dem IBC-mtb-news-Forum haben wir den Platz 86 erklommen…und dank der anderen Vielfahrer auch gehalten.

Ist jemand von Euch da auch dabei?  Immerhin ist MrCannondale, der oft auf dem ersten Platz steht(in der Einzelwertung) ein Katz-Alp-Fahrer!

 

Bis später

 

Euer Katzbiker

Advertisements